Haziran 18, 2020

Erste Erfahrungen mit Cousine 02

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Erste Erfahrungen mit Cousine 02Sofort sprangen wir auf, jedoch nicht ohne uns noch einmal zu küssen, und liefen zurück zum Liegeplatz meiner Eltern. Dort sahen wir, dass alle schon umgezogen waren, jedoch war meine Tante gerade dabei Kaffee einzuschenken, denn eine alte bekannte von ihr war zufällig zu ihnen gestoßen. Das hieß für mich nur eines: ausgiebig duschen, um mir damit die Zeit zu vertreiben bis meine Eltern und meine Tante mit dem plaudern fertig waren.Hanna und ich gingen also zu zweit duschen. Die Duschen waren nicht etwa Einzelkabinen oder ähnliches, sondern es gab mehrere Unisex Gruppenduschen die noch dazu verschließbar waren. Es war ein etwas 15m² großer Raum mit einer Säule in der Mitte. An dieser Säule hing ein Duschkopf in jede Richtung. Ich freute mich wahnsinnig darauf, auch in der Hoffnung darauf Hanna vielleicht nackt zu sehen und ihr einen kleinen Gefallen zurück zu geben.Im Duschraum angekommen versperrten wir natürlich sofort die Türe und ich sprang aus meiner Badehose in der Hoffnung Hanna würde es mir gleichtun. Doch als ich so nackt da stand merkte ich das mit Hanna etwas nicht stimmte. Sie stand nur da und begann sich irgendwie ein wenig geistesabwesend zu waschen ohne auch nur daran zu Denken sich auszuziehen. Ich ging zu ihr hin und fragte sie was los sei doch sie sagte mir nur alles Ok und wir sollen einfach duschen damit wir heimfahren können. Etwas betrübt kehrte ich zurück zu meiner Dusche, natürlich immer noch nackt und begann ebenfalls mich zu Duschen.Als ich fast fertig war und mir schon den letzten Schaum aus meinen Haaren wusch, drehte sich Hanna plötzlich doch zu mir um und fragte mich ob ich kurz zu ihr rüberkommen könne um mir ihren Rücken anzusehen, denn irgendetwas juckte sie dort gewaltig. Natürlich setzte ich mich sofort in Bewegung und kontrollierte ob ich irgendetwas sehen konnte, jedoch entdeckte ich nichts. Sie sagte es war direkt unter dem Träger ihres Bikinis, woraufhin ich beide Träger einfach zur Seite schob und erneut kontrollierte. orhanlı escort “Ist vermutlich nur ein kleiner Insektenstich” versicherte ich ihr und wollte gerade wieder zu meiner Dusche zurückkehren als sie meine Hand packte.Ich drehte mich wieder zu ihr um, sie hatte die Träger des Bikinis immer noch seitlich an ihren Armen herunterhängen, und blickte in ihre Augen. “Es tud mir leid das ich so abweisend bin” sagte sie zu mir “aber du musst wissen, dass ich mich ein wenig dafür schäme, weil ich immer noch so einen kindlichen Körper habe, wo doch die Mädchen in deinem Alter alle schon BHs tragen und man schon erkennen konnte, dass die Pubertät bei ihnen eingesetzt hat”. Ich blickte in ihre Augen und sagte sie ihr dass mich das überhaupt nicht interessiere und sie trotz allem einfach nur wunderschön sei. Sie lächelte und gab mir einen Kuss auf den Mund und umarmte mich. Ich begann sie am Rücken zu streicheln und sie schmiegte sich noch enger an mich.Wir standen bestimmt einige Minuten so da und ich begann die Träger des Bikinis weiter nach unten zu schieben, bis sie die Hände hob und damit zuließ dass ich ihr den ganzen Bikini bis zum Bauchnabel herunterschob. Sie hatte tatsächlich recht. Ihr Oberkörper war wirklich noch nicht sehr ausgeprägt, jedoch standen ihre Nippel steil von ihrem Körper ab. Ich begann sie auch dort zu streicheln und wanderte mit meinem Mund bergab in Richtung Brüste. Kurz spürte ich einen kleinen Wiederstand ihrerseits, doch als ich anfing mit meiner Zunge über die steifen Nippel zu lecken und mit den Zähnen ganz leicht daran zu knabbern durchfuhr sie ein Schauer und jeder Wiederstand war verflogen.Während ich so mit ihren Nippeln spielte schickte ihr meine Hände auf Erkundungstour und streichelte ihren Rücken hinab bis zu ihrem Höschen, von welchem ich einfach den Bund von ihrem Körper wegzog und meine Hände so auf ihrem zarten Po zu liegen kamen. Ich knetete ihr die Pobacken und ließ einen Finger immer mal wieder ganz kurz durch die pendik escort Poritze flutschen, bis ich auf ihr kleines Poloch stieß und meinen Finger dort zart streichelnd verweilen ließ.Nun begann sie leise zu stöhnen und ihr Becken kreisend in Bewegung zu setzen. “Wow Markus, so etwas schönes habe ich bisher noch nie gefühlt. Bitte hör nicht auf. Ich will dass du mit mir alles machst, was auch immer du willst, aber bitte bereite mir mehr solcher Gefühle”. Natürlich wollte ich ihr diesen Wunsch erfüllen und so ließ ich ihr Höschen zu Boden gleiten und kreiste mit einem Finger der linken Hand weiter um ihr Poloch und mit der rechten Hand streichelte ich ihre Vorderseite zwischen den Beinen. Für mich war das alles total neu. Diese Gefühle. Diese Weichheit zwischen ihren Beinen. Das alles hätte ich mir nie ausmalen können, und das obwohl sie mich in diesem Moment noch nicht mal berührte.So suchte ich mit meinem Finger also ihre Spalte und begann sanft meinen Finger auf und ab, vor und zurück zu bewegen. Hanna quittierte das mit einem leise quietscher und versteifte ihren Körper komplett. Sie war von oben bis unten bedient. Meine Zungen auf ihrem Nippel, ein Finger am Poloch und ein Finger in ihrer Spalte. Sie begann zu zittern und plötzlich wurden ihre Beine weich und sie sank zu Boden. Ich hatte Angst ihr wehgetan zu haben und setzte mich sofort auf den Boden neben sie und begann sie zu schütteln aus Angst sie wäre Ohnmächtig oder ähnliches.Doch sie drehte ihren Kopf in meine Richtung mit einem lächeln dass ich noch nie bei ihr gesehen hatte und packte mich an meinem kleinen steifen Schwanz. “Das war das schönste was bisher jemand für mich getan hat. Dafür möchte ich dir danken großer Cousin” sagte sie und legte ihren Kopf in meinen Schoß. Plötzlich sah ich Sterne. Was war das? Was ist dieses Gefühl an meinem Schwanz. Ich konnte mir nicht beschreiben was da vor sich ging. Ich spürte nur eine traumhafte Wärme und leichte Streichelbewegungen am Schwanz. Sie hob ihren bostancı escort Kopf, sah mich an und sagte ich solle einfach genießen, auch das habe sie in einem dieser Heftchen gesehen. Sie stülpte einfach ihren Mund über meinen Schwanz und begann heftig daran zu Saugen.Ich legte also einfach meinen Kopf in den Nacken und genoss. Es dauerte nicht lange, da spürte ich wieder diesen Druck in den Bauchgegend, doch diesmal wusste ich, dass ich nicht auf die Toilette musste und ließ den Gefühlen einfach freien Lauf. Meine Beine begannen zu zittern und nach wenigen Sekunden spannte sich alles in mir an und ein Gefühl als ob tausend Flüsse ihren Damm brechen machte sich in mir breit. Hanna merkte sofort was los war und leckte noch ein paar mal über meine Eichel und legte sich dann neben mich auf den Boden und küsste mich.”Das war das schönste was ich je erlebt habe” flüsterte sie mir immer wieder ins Ohr, “lass uns noch ganz viele dieser Erfahrungen miteinander teilen. Doch jetzt sollten wir uns besser abtrocknen und umziehen, bevor noch jemand Verdacht erregt.” Nachdem wir trocken waren und beide trocken Unterwäsche anhatten wollte ich gerade die Türe aufsperren als sie sagte ich solle noch kurz warten. Sie hockte sich über den Abfluss der Dusche, schob ihr Höschen beiseite und begann plötzlich völlig ungeniert vor meinen Augen zu pinkeln. Als sie fertig war rückte sie ihr Höschen wieder zu recht, sprang auf und sagte mit einem lächeln im Gesicht: Jetzt können wir gehen :). Und ich wusste, sie hatte mir gegenüber überhaupt keine Hemmungen mehr und einen perfekten Freundschaft mit Vorzügen unter Cousins steht nichts mehr im Weg.Fertig angezogen gingen wir zu unseren Eltern zurück die vor lauter Tratsch gar nicht merkten wie lange wir eigentlich fürs Duschen brauchten. Sie sagten wir sollen uns kurz setzen denn sie müssten etwas mit uns bereden. Also setzten wir uns und horchten was sie uns zu sagen haben.Ob sie gute oder schlechte Nachrichten für uns hatten und wie es weiter geht, könnt ihr gerne erfahren falls ich wieder so viel positves Feedback wie bei der ersten Geschichte bekomme. Eins sei nur gesagt: Material für viele Geschichten habe ich auf Lager, denn die Spielchen mit meiner Cousine gingen noch viele Jahre weiter.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

pendik escort diyarbakır escort rize escort urfa escort yalova escort antep escort hatay escort haymana escort ağrı escort giresun escort batman escort illegal bahis canlı bahis siteleri casino siteleri canlı bahis kaçak bahis bahis siteleri porno izle sakarya escort sakarya escort webmaster forum yalova escort balıkesir escort bartın escort batman escort bayraklı escort bilecik escort bodrum escort bolu escort bornova escort buca escort burdur escort mobil porno escort izmir adapazarı travesti bursa escort görükle escort bursa escort